Skip to main content

Die passende Therapie für die ganze Familie

Unterschiedliche Patienten brauchen unterschiedliche Inhalationsgeräte. Keine Kompromisse für ein gesünderes Leben!

Erfahren Sie mehr

Babys

Studien zufolge leiden Babys im Durchschnitt bis zu 8-mal pro Jahr an Atemwegsinfektionen, die hauptsächlich die oberen Atemwege betreffen. Das häufigste Symptom einer Virusinfektion der oberen Atemwege ist eine verstopfte Nase.

Leidet ein Baby an einer verstopften Nase, steigt sein Risiko für eine Infektion der unteren Atemwege. Darüber hinaus hat es Probleme beim Atmen, Trinken bzw. Essen und Schlafen.

Wie kann ich meinem Kind helfen, die Nase frei zu bekommen?

Träufeln Sie dem Baby oder Kleinkind etwas Kochsalzlösung in jedes Nasenloch, damit sich das Nasensekret löst. Warten Sie ein paar Minuten und wischen Sie austretendes Sekret dann mit einem Papiertaschentuch weg. Reinigen Sie die Nase erst danach mit einem Nasensauger.
Verwenden Sie für eine sanfte Reinigung der Nase einen Vernebler mit Nasensauger.

Kinder

Eine verstopfte Nase ist das bekannteste Symptom bzw. eine der Ursachen für schwerere Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege, die verschiedene Bereiche des Atemtrakts befallen. Allergischer Schnupfen ist mit einer Häufigkeit von bis 40 % die am weitesten verbreitete nicht-infektiöse, chronische Erkrankung bei Kindern.

Wie kann ich meine Kinder behandeln und ihnen helfen?

Das OMRON C102 Total ist ein 2-in-1-Vernebler mit Nasendusche. Das Gerät eignet sich nicht nur für Kinder, sondern für die ganze Familie, wirkt effizient und bringt rasch Linderung.

Die Nasendusche wird mit einfacher Kochsalzlösung befüllt. Sie reinigt die Nasenhöhle und wirkt sanft gegen die Symptome von Erkrankungen der oberen Atemwege.

Der Vernebler transportiert medikamentöse Wirkstoffe effektiv in die unteren Atemwege.

Jugendliche und Erwachsene

Asthma wird bei Erkrankten durch eine Vielzahl von umwelt- und verhaltensbedingten Faktoren ausgelöst. Heuschnupfen ist einer davon. Wird Asthma nicht klinisch kontrolliert, so verführt es Patienten zu einer häufigeren Anwendung von Notfallmedikamenten in höherer Dosierung.

Welches Gerät eignet sich am besten?

Tragbare Geräte wie das MicroAIR U100 eignen sich am besten, denn man kann sie überallhin mitnehmen und bei Bedarf jederzeit nutzen, selbstverständlich auch zu Hause. Dazu kommt, dass man einen Vernebler in jeder Position anwenden kann, in der man sich wohlfühlt.

Senioren

Die häufigsten Nachteile von Inhalatoren für ältere Menschen sind ein schwacher Atemstrom beim Einatmen und mangelnde Koordination. Dies führt zu einer mangelhaften Wirkung des Medikaments, einer suboptimalen Bekämpfung der Erkrankung und einer verstärkten Nutzung des Inhalators.

Welche Optionen gibt es für Senioren?

Das OMRON A3 Complete dient zur Behandlung der oberen, mittleren und unteren Atemwege. Es ist klinisch geprüft und ermöglicht eine effiziente Behandlung der oberen bis unteren Atemwege. Eine gute Alternative ist das OMRON C102 Total, ein 2-in-1-Vernebler mit Nasendusche – eine Allround-Lösung für die ganze Familie. Das Gerät wirkt effizient und bringt rasch Linderung.

Wählen Sie maximal 2 Produkte aus.