MicroAir U100
MicroAir U100
MicroAir U100
MicroAir U100
MicroAir U100
Video abspielen
Hergestellt in Japan

MicroAir U100

  • null
    3 Jahre Gewährleistung

Der Vernebler MicroAIR U100 von OMRON ist ein kleiner, tragbarer Vernebler, der die effiziente Behandlung von Atemwegserkrankungen unterstützt, vom einfachen Husten bis zum Asthma.

Herkömmliche Vernebler sind oft groß, laut und müssen an eine Steckdose angeschlossen werden – nicht besonders praktisch, wenn Sie einen schönen Ausflug planen!

Jetzt ist eine Lösung in Sicht, sogar für Reisen. Der batteriebetriebene MicroAir U100 ist kompakt, reisetauglich und einfach zu verwenden, wo auch immer Sie ihn benötigen. Dank der einzigartigen Membran-Technologie ist er effizienter1 und bequemer in der Handhabung als herkömmliche Vernebler. Er ist fast geräuschlos und die einzigartige Konstruktion ermöglicht die Anwendung in jeder Position. Selbst im Liegen ist er nutzbar und eignet sich daher insbesondere für kleinere Kinder.

1. Im Vergleich zu den meisten Kompressor-Inhalationsgeräten

  • null
    3 Jahre Gewährleistung

Produkt Vorteile

Wirklich tragbar

Wirklich tragbar

Wirklich tragbar dank kompakter Größe im Taschenformat und Batteriebetrieb. Jetzt können Sie Ihr Medikament immer und überall mitnehmen, wo Sie es benötigen.

Leise

Leise

Die Membran-Technologie ermöglicht im Gegensatz zu herkömmlichen Verneblern eine nahezu geräuschlose Aerosolzerstäubung. Sie können es diskret verwenden, ohne andere zu stören.

360° Genauigkeit

360° Genauigkeit

Dank der einzigartigen Konstruktion des MicroAIR U100 ist die Verwendung in jeder Position möglich. Selbst im Liegen im Bett ist es nutzbar und eignet sich daher insbesondere für kleinere Kinder.

Einzigartige Membran-Technologie

Einzigartige Membran-Technologie

Das MicroAIR U100 verwendet eine einzigartige Membran-Technologie, wodurch die Behandlung im Gegensatz zu herkömmlichen Verneblern wesentlich einfacher und komfortabler wird.

Hohe Effizienz

Hohe Effizienz

Da durch die Membran-Technologie eine höhere Medikamentendosis in die Lunge gebracht wird, unterstützt das System eine wirksame Behandlung von Atembeschwerden vom einfachen Husten bis Asthma.

Warum sollte ich ein Inhalationsgerät nutzen?

Effiziente Therapie von Atemwegserkrankungen

Effiziente Therapie von Atemwegserkrankungen

Unterstützung der Linderung von Atemwegsbeschwerden

Unterstützung der Linderung von Atemwegsbeschwerden

Für alle Altersgruppen geeignet

Für alle Altersgruppen geeignet

Eigenschaften

  • Tragbar, im Taschenformat und batteriebetrieben (2xAA)
  • Geräuscharmer Betrieb auf Knopfdruck ermöglicht diskreten Einsatz
  • Effiziente Medikamentengabe in die Lunge
  • 360°-Betrieb ermöglicht Inhalieren in jeder Position

Technische Daten

Verneblertyp
Membranvernebler
Vorgesehene Atemwegsbereiche
Untere Atemwege - Asthma - Bronchitis - Bronchiolitis - COPD
Altersspektrum
Kind, Erwachsener
Verneblungsrate
> 0,25 ml/min
Aerosol % < 5 µm
4,5 µm
Medikamentendosierung
1-10 ml
Batterietyp
2x AA-Batterien
Netzbetrieb
Optional
Betriebsgeräusch (dB)
20 dB
Länge (cm)
7,00
Höhe (cm)
14,50
Tiefe (cm)
16,50
Gewicht Verkaufsverpackung (g)
580,00

Lieferumfang

  • Vernebler MicroAir U100
  • Abdeckung für Hauptgerät
  • Medikamentenbehälter
  • Verneblermembranabdeckung
  • Maskenadapter
  • Mundstück
  • Erwachsenenmaske (PVC)
  • Kindermaske (PVC)
  • Aufbewahrungstasche
  • Gebrauchsanweisung
  • Kurzanleitung
  • 2x Batterien (AA/LR6)

Gewährleistung

OMRON übernimmt für dieses Produkt eine Garantie für die Zeitdauer von 3 Jahren nach dem Kauf.

Kundendienst

Technischer Kundenservice

Kontakt

Erfahren Sie nachfolgend, wie Sie das Gerät verwenden

Gebrauchsanweisung

FAQ

Alle Inhalationsgeräte wandeln flüssige Medizin in mikroskopisch feinen Nebel um, der dann einfach über ein Mundstück oder eine Maske inhaliert werden kann. Der Unterschied liegt in der Technik, mit der die Medikamente vernebelt werden. Das Kompressor-Inhalationsgerät vernebelt das flüssige Medikament mithilfe komprimierter Luft. Der Membran-Inhalationsgerät hingegen besitzt eine Membran-Platte mit mikroskopisch kleinen Löchern. Wird diese Platte durch Hochfrequenzoszillation zum Vibrieren gebracht, wird das Medikament durch die Löcher gepresst und es entstehen winzige Aerosoltröpfchen. Diese Technik macht das Inhalationsgerät besonders handlich und nahezu geräuschlos. Sie ermöglicht eine leichte Handhabung auch unterwegs, egal wo oder wann das Gerät benötigt wird.

Die meisten Medikamente für die Behandlung von Atemwegserkrankungen der oberen, mittleren und unteren Atemwege sind in flüssiger Form erhältlich und können daher für Inhalationsgeräte genutzt werden. Inhalationsgeräte ermöglichen es außerdem, verschiedene Medikamente zu mischen, so dass sie bequem gleichzeitig inhaliert werden können.

Abhängig von der Art des Inhalationsgerätes , bedürfen unterschiedliche Teile des Gerätes eine Reinigung:

  • Das Hauptgerät oder der Kompressor
  • Das Vernebler-Set, in das die Medizin eingefüllt wird
  • Der Schlauch, der das Hauptgerät mit dem Vernebler-Set verbindet
  • Die Membran-Kappe
  • Das Mundstück, für die Inhalation durch den Mund
  • Die Nasenstück, für die Inhalation durch die Nase
  • Die Maske
  • Der Luftfilter

Anmerkung: Halten Sie sich immer an die Reinigungsvorgaben des Herstellers aus der Gebrauchsanweisung.

Es wird empfohlen Vernebler-Set, Mundstück, Nasenstück und Maske nach jeder Nutzung zu reinigen (mindestens einmal pro Tag). Die Teile können mit warmen Wasser und mildem Reinigungsmittel gewaschen werden. Danach sollten sie gründlich mit heißem Wasser abgespült und an einem sauberen Ort luftgetrocknet werden.

Einmal pro Woche sollte desinfiziert werden. Die Desinfektion kann bei Teilen, die nicht aus PV bestehen (einige Masken und Schläuche), durch 10-minütiges abkochen erfolgen, da diese sich sonst durch das Kochen verformen oder hart werden können. Alternativ können Sie auch handelsübliches Desinfektionsmittel benutzen. Nach der Desinfektion gründlich mit Wasser abspülen; folgen Sie der Gebrauchsanweisung des Desinfektionsmittelherstellers.

Das Gehäuse des Hauptgerätes und der Schlauch bedürfen keiner aufwändigen Reinigung und können einfach mit einem weichen Tuch, Wasser und milder Seife gereinigt werden. Trocknen Sie das Gehäuse direkt nach der Reinigung mit einem sauberen Tuch.

Der Luftfilter sollte nicht gewaschen werden. Falls der Luftfilter nass wird, sollte er ausgetauscht werden, um Störungen zu vermeiden.

Speziell bei einem Membran-Inhalationsgerät : Die Kappe der Membran sollte nach jeder Nutzung gereinigt werden:

  • Füllen Sie den Medikamentenbehälter mit Wasser und vernebeln dieses anschließend. Vernebeln Sie das Wasser für 1 bis 2 Minuten um zu verhindern das übrig gebliebene Medizin eintrocknet und die Membran-Scheibe verklebt.
  • Waschen Sie danach die Membran-Kappe mit milder (neutraler) Seife und spülen Sie sie mit sauberen Wasser ab. An einen sauberen Ort lufttrocknen lassen.

Bei den meisten Inhalationsgeräten wird empfohlen das Vernebler-Set, Mund- und Nasenstück, Masken und Schläuche jährlich zu ersetzen. Speziell bei dem Membran-Inhalationsgerät wird empfohlen die Membran-Kappe nach zirka einem Jahr auszutauschen.

Ersatzteile und Zubehör erhalten Sie über Ihren OMRON Fachhändler wie z.B. Apotheken- oder im Sanitätsfachhandel.

Versand und Rückgabe

Versandinformationen

Standardversand 5,95 € pro Bestellung. Der Versand von Bestellungen, die vor 17 Uhr eingehen, erfolgt innerhalb von 2–3 Arbeitstagen. Ab einem Bestellwert von 75 € ist der Versand kostenlos.

Rückgabeinformationen

Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen. Lesen Sie mehr über die Rückgabe von Bestellungen.