A3 Complete
A3 Complete
A3 Complete
A3 Complete
Video abspielen

A3 Complete

  • null
    3 Jahre Gewährleistung

Der Vernebler A3 Complete von OMRON bietet eine ganzheitliche Vernebelungslösung für eine Vielzahl von Atemwegserkrankungen.

Mit nur einem einzigen Gerät können Sie Infektionen oder chronische Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege behandeln. Dies kann von einer Erkältung oder Allergien bis hin zu Asthma oder COPD reichen.

Damit eine inhalierte Medikamentengabe besonders effektiv ist, sollte die Medikation auch tatsächlich in die zu behandelnden Bereiche der Atemwege gelangen. Dies wird dadurch ermöglicht, dass das Medikament in ein Aerosol mit unterschiedlichen Partikelgrößen umgewandelt wird. Größere Partikel in dem Aerosol setzen sich vornehmlich in den oberen Atemwegen ab, während kleinere Partikel eher in die unteren Atemwege gelangen.

  • Einzigartiges, anpassbares 3-in-1-Vernebler-Set
  • Schnell und effizient
  • Vollständige Behandlung der oberen, mittleren und unteren Luftwege
  • Ermöglicht schnelle Linderung für die oberen Atemwege
  • Kleine Aerosolpartikel gelangen tief in die Lunge
  • null
    3 Jahre Gewährleistung

Warum sollte ich ein Inhalationsgerät nutzen?

Effiziente Therapie von Atemwegserkrankungen

Effiziente Therapie von Atemwegserkrankungen

Unterstützung der Linderung von Atemwegsbeschwerden

Unterstützung der Linderung von Atemwegsbeschwerden

Für alle Altersgruppen geeignet

Für alle Altersgruppen geeignet

Technische Daten

Lieferumfang

  • Vernebler A3 Complete
  • Vernebler-Set
  • Kindermaske
  • Erwachsenenmaske
  • Luftschlauch
  • Packung mit Filtern
  • Nasenstück
  • Mundstück
  • Gebrauchsanweisung

Gewährleistung

OMRON übernimmt für dieses Produkt eine Garantie für die Zeitdauer von 3 Jahren nach dem Kauf.

Kundendienst

Technischer Kundenservice

Kontakt

FAQ

Alle Inhalationsgeräte wandeln flüssige Medizin in mikroskopisch feinen Nebel um, der dann einfach über ein Mundstück oder eine Maske inhaliert werden kann. Der Unterschied liegt in der Technik, mit der die Medikamente vernebelt werden. Das Kompressor-Inhalationsgerät vernebelt das flüssige Medikament mithilfe komprimierter Luft. Der Membran-Inhalationsgerät hingegen besitzt eine Membran-Platte mit mikroskopisch kleinen Löchern. Wird diese Platte durch Hochfrequenzoszillation zum Vibrieren gebracht, wird das Medikament durch die Löcher gepresst und es entstehen winzige Aerosoltröpfchen. Diese Technik macht das Inhalationsgerät besonders handlich und nahezu geräuschlos. Sie ermöglicht eine leichte Handhabung auch unterwegs, egal wo oder wann das Gerät benötigt wird.

Die meisten Medikamente für die Behandlung von Atemwegserkrankungen der oberen, mittleren und unteren Atemwege sind in flüssiger Form erhältlich und können daher für Inhalationsgeräte genutzt werden. Inhalationsgeräte ermöglichen es außerdem, verschiedene Medikamente zu mischen, so dass sie bequem gleichzeitig inhaliert werden können.

Abhängig von der Art des Inhalationsgerätes , bedürfen unterschiedliche Teile des Gerätes eine Reinigung:

  • Das Hauptgerät oder der Kompressor
  • Das Vernebler-Set, in das die Medizin eingefüllt wird
  • Der Schlauch, der das Hauptgerät mit dem Vernebler-Set verbindet
  • Die Membran-Kappe
  • Das Mundstück, für die Inhalation durch den Mund
  • Die Nasenstück, für die Inhalation durch die Nase
  • Die Maske
  • Der Luftfilter

Anmerkung: Halten Sie sich immer an die Reinigungsvorgaben des Herstellers aus der Gebrauchsanweisung.

Es wird empfohlen Vernebler-Set, Mundstück, Nasenstück und Maske nach jeder Nutzung zu reinigen (mindestens einmal pro Tag). Die Teile können mit warmen Wasser und mildem Reinigungsmittel gewaschen werden. Danach sollten sie gründlich mit heißem Wasser abgespült und an einem sauberen Ort luftgetrocknet werden.

Einmal pro Woche sollte desinfiziert werden. Die Desinfektion kann bei Teilen, die nicht aus PV bestehen (einige Masken und Schläuche), durch 10-minütiges abkochen erfolgen, da diese sich sonst durch das Kochen verformen oder hart werden können. Alternativ können Sie auch handelsübliches Desinfektionsmittel benutzen. Nach der Desinfektion gründlich mit Wasser abspülen; folgen Sie der Gebrauchsanweisung des Desinfektionsmittelherstellers.

Das Gehäuse des Hauptgerätes und der Schlauch bedürfen keiner aufwändigen Reinigung und können einfach mit einem weichen Tuch, Wasser und milder Seife gereinigt werden. Trocknen Sie das Gehäuse direkt nach der Reinigung mit einem sauberen Tuch.

Der Luftfilter sollte nicht gewaschen werden. Falls der Luftfilter nass wird, sollte er ausgetauscht werden, um Störungen zu vermeiden.

Speziell bei einem Membran-Inhalationsgerät : Die Kappe der Membran sollte nach jeder Nutzung gereinigt werden:

  • Füllen Sie den Medikamentenbehälter mit Wasser und vernebeln dieses anschließend. Vernebeln Sie das Wasser für 1 bis 2 Minuten um zu verhindern das übrig gebliebene Medizin eintrocknet und die Membran-Scheibe verklebt.
  • Waschen Sie danach die Membran-Kappe mit milder (neutraler) Seife und spülen Sie sie mit sauberen Wasser ab. An einen sauberen Ort lufttrocknen lassen.

Bei den meisten Inhalationsgeräten wird empfohlen das Vernebler-Set, Mund- und Nasenstück, Masken und Schläuche jährlich zu ersetzen. Speziell bei dem Membran-Inhalationsgerät wird empfohlen die Membran-Kappe nach zirka einem Jahr auszutauschen.

Ersatzteile und Zubehör erhalten Sie über Ihren OMRON Fachhändler wie z.B. Apotheken- oder im Sanitätsfachhandel.

Versand und Rückgabe

Versandinformationen

Standardversand 5,95 € pro Bestellung. Der Versand von Bestellungen, die vor 17 Uhr eingehen, erfolgt innerhalb von 2–3 Arbeitstagen. Ab einem Bestellwert von 75 € ist der Versand kostenlos.

Rückgabeinformationen

Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen. Lesen Sie mehr über die Rückgabe von Bestellungen.