X3 Comfort
X3 Comfort
X3 Comfort
X3 Comfort
X3 Comfort
X3 Comfort

X3 Comfort

HEM-7155-EO
  • null
    3 Jahre Garantie

Das OMRON X3 Comfort ist ein klinisch validiertes Blutdruckmessgerät, das die Bluthochdrucküberwachung zu Hause erleichtert.

Von OMRON, der von Kardiologen in Europa am meisten empfohlenen Marke für die Blutdruckmessung zu Hause.

Der einfache Weg zu genauen Ergebnissen: Die einzigartige Intelli Wrap Manschette von OMRON lässt sich problemlos am Oberarm platzieren und gibt genaue Messergebnisse in jeder beliebigen Position um den Oberarm.

Anleitung für eine präzise Messung: Mithilfe der Manschettensitzkontrolle und des Bewegungssensors lassen sich gängige Fehler vermeiden, die sonst zu ungenauen Messwerten führen könnten.

Innovatives, intuitives, benutzerfreundliches Design: Das X3 Comfort kann von zwei Nutzern und einem Gast verwendet werden und speichert bis zu 60 Blutdruckwerte.

Ausgezeichnet mit dem Prüfsiegel der Deutschen Hochdruckliga für Messgenauigkeit

Produkt Vorteile

Benutzerfreundliche Intelli Wrap Manschette

Benutzerfreundliche Intelli Wrap Manschette

Legen Sie die Manschette mindestens einen Fingerbreit oberhalb des Ellenbogens an. Warten Sie, bis die Manschettensitzkontrolle signalisiert, dass sie korrekt angelegt ist.

Bedienung mit nur einem Tastendruck

Bedienung mit nur einem Tastendruck

Drücken Sie "START". Die Manschette beginnt, sich aufzupumpen, und misst den Blutdruck.

Leicht verständliche Ergebnisse

Leicht verständliche Ergebnisse

Nach der Messung weist das X3 Comfort gegebenenfalls darauf hin, ob Sie sich zu stark bewegt haben und ob es einen unregelmäßigen Herzschlag bzw. Bluthochdruck festgestellt hat.

Klinisch validierte Genauigkeit

Klinisch validierte Genauigkeit

Gründlich getestet anhand der klinischen Leitlinien für die Blutdruckmessung der Europäischen Gesellschaft für Bluthochdruck.

Maßnahmen für eine gesündere Zukunft

Maßnahmen für eine gesündere Zukunft

Eine regelmäßige Überwachung Ihres Blutdrucks unterstützt Sie bei positiven Veränderungen im Alltag – für eine herzgesunde Zukunft.

Warum sollte ich ein Blutdruckmessgerät verwenden?

Hilfsmittel zur Diagnose und Überwachung von Bluthochdruck

Hilfsmittel zur Diagnose und Überwachung von Bluthochdruck

Hilfsmittel zur Erkennung von Herz-Kreislauf-Risiken

Hilfsmittel zur Erkennung von Herz-Kreislauf-Risiken

Umfassenderes Bild Ihrer Herzgesundheit

Umfassenderes Bild Ihrer Herzgesundheit

Eigenschaften und Vorsichtsmaßnahmen

  • Mit dem Blutdruckmessgerät OMRON X3 Comfort erreichen Sie problemlos auch zu Hause klinische Messgenauigkeit.
  • Der einfache Weg zu präzisen Ergebnissen: Das X3 Comfort ist mit der einzigartigen Intelli Wrap Manschette von OMRON ausgestattet. Diese kann völlig unkompliziert in jeder beliebigen Position um den Oberarm angelegt werden. Bei der Messung hilft Ihnen die Manschettensitzkontrolle – sie zeigt an, ob Sie die Manschette korrekt angelegt haben. Bei der Blutdruckmessung sollten Sie möglichst still sitzen, um präzise Messwerte zu erzielen. Falls Sie sich jedoch zu stark bewegen, erkennt ein Bewegungssensor das Problem und weist Sie darauf hin. So lassen sich ungenaue Messwerte vermeiden.
  • Nach der Blutdruckmessung zeigt das OMRON X3 Comfort die Herzfrequenz (den Puls) sowie gegebenenfalls einen unregelmäßigen Herzschlag an. Außerdem zeigt es an, ob Ihr Blutdruck den empfohlenen Wert überschreitet – ein Hinweis auf Bluthochdruck.
  • Das X3 Comfort gehört zur neuesten Baureihe von Oberarm-Blutdruckmessgeräten von OMRON für die Blutdruckmessung zu Hause. Es zeichnet sich durch sein innovatives, intuitives und benutzerfreundliches Design aus. Das Gerät kann von zwei Nutzern und einem Gast verwendet werden und speichert bis zu 60 Blutdruckwerte.
  • G. Bilo, O. Sala, C. Perego et al. Impact of cuff positioning on blood pressure measurement accuracy: may a specially designed cuff make a difference? Hypertens Res. 2017;40(6):573–580. Abrufbar unter https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5506235/

    J. Topouchian et al. Clinical accuracy of the Omron M3 Comfort® and the Omron Evolv® for self-blood pressure measurements in pregnancy and pre-eclampsia - validation according to the Universal Standard Protocol. Vasc Health Risk Manag. 31. August 2018;14:189-197. Abrufbar unter https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6124447

    M. Chahine et al. Validation of BP devices QardioArm® in the general population and Omron M6 Comfort® in type II diabetic patients according to the European Society of Hypertension International Protocol (ESH-IP). Med Devices (Auckl). 27. Dezember 2017;11:11-20. Abrufbar unter https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/29343992

    Market research by Kantar Health GmbH: European Survey with Cardiologists in 9 Countries n=69 (DE, FR, IT, ES, UK, NL, BE, PL and RU). Mai 2019. Die Daten können auf Nachfrage zur Verfügung gestellt werden.

Technische Daten

Gerätetyp
Oberarm-Blutdruckmessgerät (exklusiv online)
Manschettentyp
Intelli Wrap Manschette 22–42 cm
Speicher
2 Nutzer x 60 Messwerte
Armmanschettensitzkontrolle
Ja
LED-Ampelanzeige für Bluthochdruck
Ja
Erkennung unregelmäßiger Herzschläge
Ja
Erkennung von Körperbewegungen
Ja
Aufbewahrungsbehälter im Lieferumfang enthalten
Ja
Validierung
Klinische Validierung, Validierung für Diabetes, Validierung für Schwangerschaft
Intellisense-Technologie
Ja
Schlaganfallprävention
Ja
Privat oder beruflich
Konsumenten
Länge (cm)
10,50
Höhe (cm)
8,50
Tiefe (cm)
15,20
Gewicht Verkaufsverpackung (g)
340,00

Lieferumfang

  • Blutdruckmessgerät X3 Comfort
  • Intelli Wrap Manschette (22–42 cm)
  • Gebrauchsanweisung 1 und 2
  • Batterien und Aufbewahrungstasche

Garantie

OMRON übernimmt für Blutdruckmessgeräte eine Garantie für die Zeitdauer von 3 Jahren nach dem Kauf.

Gebrauchsanweisung und Kundendienst

Technischer Kundenservice

Kontakt

Gebrauchsanweisung

FAQ

Wischen Sie das Gehäuse des Messgeräts mit einem weichen trockenen Tuch ab. Verwenden Sie niemals Scheuermittel und tauchen Sie das Messgerät oder die Komponenten niemals in Wasser ein. Die Manschette kann mit einem weichen angefeuchteten Tuch und einer milden Seife gereinigt werden. 

Wenn die Manschette korrekt angelegt ist, befindet sich der Klettverschluss auf der Außenseite der Manschettenschlaufe und der Metallring berührt Ihre Haut nicht. Wenn die Manschette geöffnet ist, führen Sie das Ende der Manschette, das am weitesten entfernt vom Luftschlauch ist, durch den Metallring, um eine Schlaufe zu bilden. Der weiche Stoff sollte sich auf der Innenseite der Manschettenschlaufe befinden.

1. Legen Sie am Oberarm enganliegende Kleidung ab.
2. Setzen Sie sich auf einen Stuhl und stellen Sie Ihre Füße flach auf den Boden.
3. Legen Sie Ihren linken Arm in die Manschettenschlaufe. Das untere Ende der Manschette sollte 1 – 2 cm über dem Ellbogen liegen (Breite Ihres Zeige- oder Mittelfingers). Die Manschette sollte so um Ihren Arm liegen, dass der Schlauch entlang der Armmitte in einer Linie mit Ihrem Mittelfinger verläuft (Handfläche nach oben und aufwärts gerichtet).
4. Befestigen Sie die Manschette mit dem Klettverschluss an Ihrem Arm. Ziehen Sie an der Manschette, sodass das obere und untere Ende gleichmäßig am Arm befestigt sind.
5. Die Manschette sollte fest, aber nicht zu fest sitzen – gerade fest genug, dass es schwierig ist, 2 Finger unter die Manschette zu schieben. Dieser Abstand ist wesentlich für eine genaue Messung. Die digitalen Blutdruckmessgeräte von OMRON messen den Blutdruck mit dem oszillometrischen Verfahren, wobei die Bewegung des Bluts in der Oberarmarterie erfasst und in digitale Messwerte umgewandelt wird.
6. Entspannen Sie den Arm und legen Sie den Ellbogen auf einen Tisch, sodass sich die Manschette auf Herzhöhe befindet. Drehen Sie Ihre Handfläche nach oben.
7. Stellen Sie sicher, dass sich keine Knicke im Luftschlauch befinden. Achten Sie darauf, dass Sie beim Messen des Blutdrucks mit Ihrem Ellbogen nicht auf den Luftschlauch drücken.
8. Drücken Sie die Taste „O/I START“ bzw. „START“, um mit der Blutdruckmessung zu beginnen.
Weitere Informationen finden Sie in der Gebrauchsanweisung des Geräts.

Es kann verschiedene Ursachen für Schwankungen der Messwerte geben. Zum Beispiel kann eine Aktivität kurz vor der Messung oder sogar die Tageszeit den Messwert verändern. 
Darüber hinaus ist die richtige Anwendung wichtig für zuverlässige Messergebnisse. Nachfolgend sind einige mögliche Ursachen für schwankende oder ungenaue Messwerte aufgeführt:

Manschettengröße
Die Verwendung einer für Ihren Arm passenden Manschettengröße ist wesentlich, um mit dem Blutdruckmessgerät genaue Messergebnisse zu erzielen. Um die passende Manschettengröße zu bestimmen, müssen Sie Ihren Armumfang messen. Sie sollten Ihren Armumfang regelmäßig überprüfen. Das ist besonders wichtig, wenn Ihr Armumfang genau auf einem Grenzwert liegt oder Sie zu- bzw. abgenommen haben.
Es ist wichtig, dass Sie sicherstellen, dass die Armmanschette, die Sie mit Ihrem Messgerät verwenden, die für Sie richtige Größe hat. Wird eine falsche Manschette verwendet, können die Messwerte ungenau sein und/oder die Manschette wird möglicherweise beschädigt (Luftblase).
Ermitteln Sie Ihren Armumfang, indem Sie ein Maßband in der Mitte zwischen Ellbogen und Schulter um Ihren Arm legen. Wickeln Sie das Maßband gleichmäßig um Ihren Arm. Ziehen Sie das Maßband nicht fest. Notieren Sie den genauen Messwert in Zentimetern.

Anlegen der Manschette
1. Legen Sie Ihren linken Arm in die Manschettenschlaufe. Das untere Ende der Manschette sollte 1 – 2 cm über dem Ellbogen liegen (Breite Ihres Zeige- oder Mittelfingers). Die Manschette sollte so um Ihren Arm liegen, dass der Schlauch entlang der Armmitte in einer Linie mit Ihrem Mittelfinger verläuft.
2. Befestigen Sie die Manschette mit dem Klettverschluss an Ihrem Arm. Ziehen Sie an der Manschette, sodass das obere und untere Ende gleichmäßig am Arm befestigt sind. 
3. Ziehen Sie die Manschette fest, aber nicht zu fest – gerade fest genug, dass es schwierig ist, 2 Finger unter die Manschette zu schieben. Dieser Abstand ist wesentlich für eine genaue Messung, da die digitalen Blutdruckmessgeräte von OMRON den Blutdruck mit dem oszillometrischen Verfahren messen, wobei die Bewegung des Bluts in der Oberarmarterie erfasst und in digitale Messwerte umgewandelt wird.

Vor der Messung
Unterlassen Sie 30 Minuten vor der Messung das Essen, Trinken von Alkohol, Rauchen, sportliche Aktivitäten und Baden und ruhen Sie vor der Messung 15 Minuten lang. Messen Sie nicht, wenn Sie unter Stress stehen. Messen Sie an einem ruhigen Ort.

Körperposition
Setzen Sie sich auf einen Stuhl und stellen Sie Ihre Füße flach auf den Boden. Legen Sie Ihren Arm auf einen Tisch mit der Handfläche nach oben. Die Manschette sollte sich auf Herzhöhe befinden. Sprechen Sie während der Messung nicht und bewegen Sie sich nicht. 
Weitere Informationen finden Sie in der Gebrauchsanweisung des Geräts.

Versand und Rückgabe

Versandinformationen

Standardversand 5,95 € pro Bestellung. Der Versand von Bestellungen, die vor 17 Uhr eingehen, erfolgt innerhalb von 2–3 Arbeitstagen. Ab einem Bestellwert von 75 € ist der Versand kostenlos.

Rückgabeinformationen

Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen. Lesen Sie mehr über die Rückgabe von Bestellungen.

Unsere Reaktion auf die COVID-19 Pandemie

Erfahren Sie, wie OMRON auf die COVID-19 Pandemie reagiert und informieren Sie sich über unsere relevanten Lösungen und Dienstleistungen

Entdecken

Mehr erfahren

Entdecken Sie die vielfältigen Wege zu einem glücklicheren Leben mit einem gesünderen Herz und Atemapparat oder lassen Sie sich zu Schmerztherapien und einem aktiven Alltag beraten.